Technologiezentrum Sofia

Einladung zum WORKSHOP BIOMASSE

20.06.2017

LogoSehr geehrte Damen und Herren, die sich für das Thema “BIOMASSE” interessieren,

Technologiezentrum Sofia lädt Sie ganz herzlich zum WORKSHOP “BIOMASSE”, dass am 28.06.2017, ab 9:00 Uhr im Hotel Riga in Russe stattfinden wird.

Unser Ziel ist es herauszuarbeiten, welche Biomasse wird in Bulgarien produziert und in welcher Form für energetische Zwecke genutzt wird. Außerdem wollen wir herausfinden, welche Biomasse- Potentiale derzeit noch ungenutzt sind. Der politische Hintergrund ist uns allen bekannt: Erdöl ersetzen, CO-2 Ausstoß verringern, Klimaveränderung
eingrenzen…..

Eine effektive Nutzung von Biomasse kann nur gelingen, wenn auch Transport und Logistik eingebunden
werden. Sie alle haben Ihre beruflichen Erfahrungen bei Produktion, Verarbeitung und Transport. Wir laden Sie deshalb
recht herzlich ein, sich in diesem Workshop zu Wort zu melden.

Nach den kurz gefassten Eröffnungsreden gibt werden durch einzelne Statements Einblicke in die verschiedenen Marktsegmente gegeben: beispielsweise Energy aus Holz, Stroh, Algen, landwirtschaftliche Abfälle…..

Workshop – Programm 28. Juni 2017
9.00 bis 12.30 Uhr im Hotel RIGA, 7600 Ruse

09.00 Uhr Registrierung der Teilnehmer –
09.30 Uhr Begrüßung durch das Technologiezentrum Sofia – H. Geschäftsführer Jürgen Eisele
Begrüßung durch die „Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe – FNR“ aus Deutschland,
Herrn Thies Fellenberg (Leadpartner im Project Energy BARGE)
Vorstellung von „Energy BARGE“

10.00 Uhr Einführungsreferat: Bulgarian Biomass from Forest
Executive Agency Forest: Mr. Spas TUMBEV and Mr. Ruslan MIHAYLOV

10.15 Uhr Bulgarian Ports – the infrastructure to transport biomass over the Danube
Mrs Ana NATOVA, BG Ports

10.30 Uhr Bulgarian Biomass from Agriculture
Situation, Mengen, Zukunft (Sprecher im Moment N.N.)

In der Diskussion werden folgende Damen und Herren ein Statement abgeben:

1. Institut of Plant Physiology and Genetics (BAN)
Mrs. Ivanina VASILEVA – Potential for the production of ALGAE for biomass in Bulgaria

2. Institut of Plant Physiology and Genetics – (BAN)
Mrs. Dr. Dilyana DONEVA – Production and use of biomass from higher plants

3. National Biomass Association BGBIOM
Prof. Anna ALDJADJIYAN (Präsident BGBIOM)
Solid Biomass Heating Systems in publick buildings – best practices and future ideas

4. National Biomass Association – BGBIOM
Mr. Todor Shukerov – The role of Biomass Logistic and Trade Centres in Bulgaria

5. RUBISHIPS Ltd.
Mr. Hristo YAKIMOV – Experience from a transporter biomass by vessels

6. Bulgarian Association Producer of Pelltes and Briketts
Mr. Grigor MIHOV – Situation der Pellets- und Brikettproduktion in Bulgaria

7. Cluster Green Synergy
Mr. Konstantin Velev – The experience of direct use of biomass in Thermal Power Plants in combination with coal, without any major reconstruction

Moderation der Diskussion durch Frau Ann-Kathrin Kaufmann/Biocampus Straubing

12.15 Uhr Zusammenfassung der Workshop Ergebnisse

12.30 Uhr Cocktail – Empfang

12.30 Uhr PRESSEKONFERENZ

13.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Teilnehmer im Workshop sind auch die Vertreter folgender Institutionen/Firmen/Forschungseinrichtungen:

Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe – FNR, Gülzow (D)
(Leadpartner im INTERREG Project „Energy BARGE“)
Deggendorf Institut of Technology, Deggendorf (D)
Austrian Waterway Company, Wien (A)
Portof Viena, Wien (A)
Bioenergy 2020, Wieselburg (A)
International Center for Applied Research and Sustainalbe Technology, Bratislava (SK)
Slovak Shipping and Port Ltd, Bratislava (SK)
National Agriculture Research and Innovation Centre, Gödöllö (HU)
International Centre for Sustainable Development of Energy, Water and Environment, Zagreb (KR)
Port Autority Vukuvar, Vukovar (KR)
Technologycenter Sofia Ltd. Sofia (BG)
Roman Association of Biomass and Biogas, Bukarest (RO)
Federaton of owners of forests and grassland in Rumänien, Valcea County (RO)

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis 25. Juni 2017 an : office@technologycenter.bg

Das Projekt ENERGZ BARGE wird durch das EFRD, INTERREG Danube Transnational Programme mitfinanziert.

Wir freuen uns recht herzlich auf Ihr Kommen !

Jürgen Eisele
Manager
Technologycenter Sofia


logo
© 2011-2013 Technologiezentrum Sofia |